Reiseentscheidung leicht gemacht

12. MAR. 2020

Du kannst gerade nicht verreisen? Aufgrund der weltweiten Situation sind viele Menschen gezwungen ihre Reisen abzusagen oder diese zu verschieben. Wir haben dafür Verständnis und möchten dich dabei unterstützen. Erneut gab es Anpassungen an unseren Annullierungsbedingungen. Das gilt für alle Buchungen, die direkt über die Schweizer Jugendherbergen getätigt wurden. Verschiebe oder annulliere deinen Aufenthalt kostenlos und ganz unkompliziert.

Alle Gäste dürfen auf Anfrage ihre gebuchten Reisen sowie neuen Reisen kostenlos auf ein anderes Datum bis Ende 2020 verlegen oder annullieren. Um die Reise zu verschieben, müssen Gäste bereits ein neues Datum innerhalb vom 2020 wählen. Sollte keine Alternative verfügbar sein, kann auch eine Umbuchung in eine andere Jugendherberge (ausgenommen Bellinzona, Engelberg, Fiesch, Lugano, Romanshorn, Trin) erfolgen. Es kann zu Preisänderungen kommen, wenn beispielsweise eine Buchung aus einer Nebensaison in die Hauptsaison verschoben oder eine andere Unterkunft gewählt wird. Die Reise darf neu auch kostenlos annulliert werden. Die entsprechende Jugendherberge steht dir gerne zur Seite und hilft dir bei der Umbuchung. Du findest die Kontaktangaben auf deiner Buchungsbestätigung oder unter www.youthhostel.ch/kontakt.

Schul- und Universitätsgruppen können sogar innerhalb von 12 Monaten umbuchen oder ebenfalls kostenlos annullieren. Es ist somit beispielsweise möglich, Buchungen für April 2020 auf April 2021 zu legen.

Diese neuen Bedingungen gelten ab sofort und vorerst bis zum 30. Juni 2020 auf bestehende Buchungen und auf neue Buchungen zwischen 17. März und 30. Juni 2020.

Gäste, welche über Buchungsplattformen wie Booking.com, Hostelworld, Hotels.com, ebookers.com, Expedia, trivago.ch, Agoda, etc. gebucht haben, befolgen die Annullierungs- und Stornobedingungen der jeweiligen Plattformen.