Über uns

Inhaltsregisterkarten

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Die Schweizer Jugendherbergen bekennen sich zur Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Organisationsphilosophie, dies im Umgang mit Anspruchsgruppen, in der Gestaltung der Produkte und beim Umweltschutz. Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Berücksichtigung sozialer und ethischer Anliegen als Ganzes, genauso wie den vernünftigen Umgang mit Ressourcen.

Höchstpunktzahl für die Nachhaltigkeit

Das Schweizer Nachhaltigskeitslabel ibex fairstay verleiht anlässlich des Hospitality Summit den «Best of ibex fairstay 2021»-Preis, die sich durch besonders nachhaltige Leistungen hervorgetan haben.

Wow, gleich 2 Jugendherbergen durften an der Preisverleihung die Gewinner-Auszeichnung in der Kategorie «Höchste Gesamtpunktzahl» und «Beste regionale Verankerung» entgegen nehmen.

Die Jugendherberge Zürich bewies, dass auch im Jahr 2020, mit seinen besonderen Herausforderungen, in einem Stadtbetrieb Höchstleistung möglich ist. Geschäftsführer Nathnael Ashenafi und sein Team erhielten dafür verdient die Auszeichnung «Best of ibex fairstay» für die höchste erreichte Punktezahl aller in den letzten 12 Monaten ausgezeichneten Betriebe.

Die Jugendherberge Pontresina unter Geschäftsführer Tinu Künzli konnte mit einer Bestleistung für die regionale Verankerung aufwarten. Die Begeisterung und Wertschätzung der Region münden in einer Sensibilisierung der Gäste für das Schöne und Besondere. Beim Speiseangebot wurde weitgehend auf lokale Produkte geachtet und mit eigener Produktion aus dem Hochbeet auf 1800 m.ü.M. ergänzt.

«Schön und gut»: Die besten Schweizer Hotels, die an ihre Gäste und an die Umwelt denken

Welche Schweizer Hotels sind nicht nur schön, sondern bemühen sich auch um Nachhaltigkeit? Das grosse Hotel-Rating 2021 in der NZZ am Sonntag!

Unsere Nachhaltigkeitspartner

Wir arbeiten mit folgenden Nachhaltigkeitspartnern zusammen:

  • Die Schweizer Jugendherbergen definieren mit der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) Emissionsziele.
  • öbu ist der Verband für nachhaltiges Wirtschaften in der Schweiz. Mitglieder sind rund 360 Unternehmen, Organisationen und Institutionen.
  • Seit 2008 bieten die SJH zusammen mit myclimate ihren Gästen die Möglichkeit, die nicht vermeidbaren Emissionen ihres Aufenthaltes zu kompensieren.
  • Max Havelaar
    Seit dem 1. Dezember 2008 führen die Schweizer Jugendherbergen Produkte mit dem Fairtrade-Gütesiegel der Max Havelaar-Stiftung.
  • proFonds ist der schweizerische Dachverband der gemeinnützigen Stiftungen und Vereine aller Tätigkeits- und Finanzierungsformen.
  • Das Label bescheinigt die nachhaltige Betriebsführung in den Bereichen Unternehmensführung, Betriebswirtschaft, Umweltmanagement, Mitarbeitende, regionale Wertschöpfung und Kultur.
  • Minergie
    Minergie
  • Solar
    Solar

myclimate Cause We Care

Eine Übernachtung bei den Schweizer Jugendherbergen ist im Schnitt 10x ökologischer als eine Nacht im 5-Sterne-Hotel. Als Non-Profit-Organisation haben wir uns der Nachhaltigkeit verschrieben. In allen Bereichen reduzieren wir ständig unseren ökologischen Fussabdruck und gewährleisten trotzdem einen tadellosen Service für unsere Gäste.

Video-Beiträge

Auszeichnungen und Awards

Es ehrt uns sehr, dass wir auf verschiedene Auszeichnungen verweisen dürfen. Die Schweizer Jugendherbergen freuen sich über alle Anerkennungen – die Wichtigsten im Bereich Nachhaltigkeit unter ihnen finden Sie hier:

  • Sonderpreis für den langjährigen Einsatz und unsere Leistungen zu Gunsten des Umwelt- und Klimaschutzes am 12. Januar 2016.
  • 2016: myclimate Award als «Pionier für integrierten Klimaschutz im Bereich Hotellerie».
  • Zweiter Platz bei den «Global Youth Travel Awards 2016» im Bereich «Green Accomodation Initiative».
  • Watt d'Or 2015
    Das Bundesamt für Energie BFE verlieh uns am 8. Januar 2015 den Watt d’Or in der Kategorie «Gebäude und Raum».
  • 2015: 3. Rang des Holz-Preises der Region Mitte für das wellnessHostel4000.
  • 2014: Auszeichnung für das wellnessHostel4000. 2007: Milestone Schweiz, Tourismuspreis für die Nachhaltigkeitsstrategie.
  • 2013: Auszeichnung guter Bauten Kanton Basel-Landschaft und Kanton Basel-Stadt für die Jugendherberge Basel.
  • 2012: Sonderpreis für die Sanierung und Erweiterung der Jugendherberge St. Moritz.
  • Im 2011 Auszeichnung mit dem ZKB KMU-Preis für Nachhaltigkeit. Dieser Preis berücksichtigt wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Aspekte.
  • Solarpreis 2011 im Bereich Persönlichkeiten/Institutionen für umfassendes Umweltmanagement und die Vorreiterrolle im umweltverträglichen Tourismus.
  • 2010: Auszeichnung für die beste Integration der CO2-Kompensation
  • 2010: Auszeichnung der Jugendherberge Scuol, Hauptgewinner, wie auch Sonderpreis «Green Technology» und Sieger «Hotels, Restaurants».
  • 2008 Ehrung der Jugendherberge Zürich «für den gelungenen Umbau aus den 1960er Jahren, und hervorragende Unternehmensphilosophie im Sozialtourismus».

Broschüren

  • 13. OCT. 2020

    Verzeichnis der Schweizer Jugendherbergen 2021

    Alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

    Für ein kostenfreies Exemplar kontaktieren Sie unser Booking Center: contact@youthhostel.ch / Tel: +41 44 360 14 14
  • 19. AUG. 2020

    Nachhaltigkeit

    Die Schweizer Jugendherbergen bekennen sich zur Nachhaltigkeit. Das Thema ist ein wichtiger Bestandteil unserer Organisationsphilosophie, dies im Umgang mit Anspruchsgruppen, in der Gestaltung der Produkte und beim Umweltschutz. Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Berücksichtigung sozialer und ethischer Anliegen als Ganzes, genauso wie den vernünftigen Umgang mit Ressourcen.