Archiv

Inhaltsregisterkarten

  • 23. JAN. 2020

    Jugendherberge St. Moritz: Jugend-Winterolympiade sorgte für Ausnahmezustand

    Vom 9. bis 22. Januar 2020 verwandelte sich die Jugendherberge in St. Moritz in ein Olympisches Dorf. Gemeinsam mit dem benachbarten Hotel Stille wurden mehr als 400 Sportlerinnen und Sportler, Betreuer und OK-Verantwortliche der Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 beherbergt und weitere 200 Freiwillige verpflegt. Dafür musste die Belegschaft der Jugendherberge mehr als verdoppelt und die Anzahl der täglich ausgegebenen Essen verfünffacht werden.