Herzlich Willkommen
Jugendherberge Martigny

Rue du Bourg 35, 1920 Martigny
  • Denkmalgeschütztes Haus aus dem Jahr 1645
  • Malerische Lage im Altstadtviertel
  • Ausgangspunkt für Natur- und Kulturerlebnisse
  • Zentrale Lage zwischen Wallis und Genfersee
  • Italien und Frankreich in der Nähe
Neueröffnung am 28. Februar 2025

Alles auf einen Blick

Zimmerkategorien
Essen & Trinken
Ausstattung
Hindernisfreier Zugang
Anreise
Saisonzeiten / Check-in

Neueröffnung ab Ende Februar 2025

Übernachten in der Jugendherberge Martigny ist wie eine Reise in die Vergangenheit – das geschichtsträchtige Haus stammt aus dem Jahr 1645. Dank der grosszügigen Unterstützung vom Mäzen Léonard Gianadda und der Stadt Martigny wurde dieses Projekt Wirklichkeit.

Entdecke die charmanten Gassen, in denen Szenen des Films «Tschugger» gedreht wurden und geniesse die Nähe zu den angesagten Orten Verbier und Chamonix. Dein Besuch in Martigny wäre nicht komplett ohne einen Abstecher zur international renommierten Fondation Gianadda. Hier erwarten dich Kunstsammlungen, archäologische Ausstellungen, ein Oldtimerpark, einer der fünf schönsten Skulpturenparks Europas und Konzerte. Barryland liegt ebenfalls ganz in der Nähe – hier erfährst du alles über den Schweizer Nationalhund, den Bernhardiner. Outdoor-Fans kommen voll auf ihre Kosten mit fantastischen Biking- und Wanderwegen sowie den berühmten Thermalquellen. Komm vorbei und erlebe es selbst!

Wir sind für dich da!

Anouk Moret & Team