Bauprojekt Jugendherberge Bern

Am 29. März feierte Bern Wiedereröffnung

Die Schweizer Jugendherbergen begannen am 15. November 2016, ihr nächstes architektonisches Vorzeigeprojekt: den Um- und Neubau der Jugendherberge in Bern. Der 1956 eröffnete Betrieb im Berner Marzili hat zudem einen neuen, freistehenden Zimmertrakt erhalten.

  • März 2017: Bei schönstem Wetter wird die Bodenplatte armiert.

  • Juni 2017: Die laufenden Bauarbeiten an der Jugendherberge in Bern sind in ständiger Beobachtung von höchster Stelle.

  • September 2017: Der Neubau ist in seinem ganzen Ausmassen erkennbar.

  • Am 21. September wurde beim Aufrichtefest die Arbeit aller Beteiligten gewürdigt.

  • Februar 2018: Dank dem Verwenden des Sichtbetons kommt schon heute das endgültige offen belassene Treppenhaus der Frontansicht des Neubaus zur Geltung.

Impressionen vom Fortschritt des Bauprojektes

Wir möchten Ihnen Einblicke in den Umbau der «neuen» Jugendherberge Bern gewähren. Der Neubau wurde mit Doppel-, Familien- und Mehrbettzimmern, alle mit eigener Nasszelle ausgestattet. Der denkmalgeschützte Altbau wurde umfassend renoviert und weitere Mehrbettzimmer, Rezeption, einen grossen Speisesaal mit Spielgalerie und Seminarräumen hinzugefügt.
Durch das offene Raumkonzept mit grossflächigen Glasfassaden wird die besondere Lage direkt an der Aare und unter dem Bundeshaus wirkungsvoll in Szene gesetzt.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    • November 2016: Beginn des Um-und Neubaus mit tatkräftiger Unterstützung der Geschäftsleitung

    • 15. NOV. 2016

      Endlich ist es soweit die Bauarbeiter können starten.

      01. JAN. 2017

      Als erster wird der alte Bettentrakt rückgebaut.

    • 01. MAR. 2017

      Im Neubau wurden die Bohrpfähle eingebracht.

      01. MAY. 2017

      Die vorfabrizierten Nasszellen werden punktgenau an ihren Bestimmungsort gesetzt.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    • Beste Aussichten aus einem Mehrbettzimmer...

    • 01. AUG. 2017

      Der Holzrost für das Dach wurde fertiggestellt und danach mit Ziegel eingedeckt.

      21. SEP. 2017

      Nach einem knappen Jahr Bauarbeiten haben wir die erste Etappe beim Um- und Neubau der Jugendherberge Bern planmässig erreicht. Am 21. September wurde beim Aufrichtefest die Arbeit aller Beteiligten gewürdigt.

    • 01. OCT. 2017

      Vor dem Wintereinbruch wurden die Fensterrahmen angeschlagen und die Fenstergläser eingesetzt. Jetzt besitzt das Gebäude eine wetterfeste Aussenhülle.

      01. NOV. 2017

      Ab November konzentrieren sich die Arbeiter auf den Ausbau der Innenräume wie zum Beispiel auf das Einbringen der Bodenbeläge sowie das verkleiden der Decken.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    • Die Aussenfassade nimmt Gestalt an

    • 01. DEC. 2017

      Im Neubaukorridor werden vor dem endgültigen Bodenbelag die Bodenheizrohre gelegt. Der helle und übersichtliche Zugang zu den Zimmern wird begleitet von repetitiven Fensterformaten, anhand derer sich die rasterartige Struktur der Fassade erkennen lässt.

      01. JAN. 2018

      Das Treppengeländer im renovierten Hauptgebäude wurde montiert. Die Farbe wurde in Anlehnung an die alten Berner-Stahlbrückenkonstruktionen ausgewählt.

    • 01. FEB. 2018

      Die Fassadengerüste wurden entfernt, so dass mit der Gestaltung des Aussenbereichs begonnen werden konnte.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    November 2016: Beginn des Um-und Neubaus mit tatkräftiger Unterstützung der Geschäftsleitung

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    15. NOV. 2016

    Endlich ist es soweit die Bauarbeiter können starten.

    01. JAN. 2017

    Als erster wird der alte Bettentrakt rückgebaut.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    01. MAR. 2017

    Im Neubau wurden die Bohrpfähle eingebracht.

    01. MAY. 2017

    Die vorfabrizierten Nasszellen werden punktgenau an ihren Bestimmungsort gesetzt.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    Beste Aussichten aus einem Mehrbettzimmer...

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    01. AUG. 2017

    Der Holzrost für das Dach wurde fertiggestellt und danach mit Ziegel eingedeckt.

    21. SEP. 2017

    Nach einem knappen Jahr Bauarbeiten haben wir die erste Etappe beim Um- und Neubau der Jugendherberge Bern planmässig erreicht. Am 21. September wurde beim Aufrichtefest die Arbeit aller Beteiligten gewürdigt.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    01. OCT. 2017

    Vor dem Wintereinbruch wurden die Fensterrahmen angeschlagen und die Fenstergläser eingesetzt. Jetzt besitzt das Gebäude eine wetterfeste Aussenhülle.

    01. NOV. 2017

    Ab November konzentrieren sich die Arbeiter auf den Ausbau der Innenräume wie zum Beispiel auf das Einbringen der Bodenbeläge sowie das verkleiden der Decken.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    Die Aussenfassade nimmt Gestalt an

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    01. DEC. 2017

    Im Neubaukorridor werden vor dem endgültigen Bodenbelag die Bodenheizrohre gelegt. Der helle und übersichtliche Zugang zu den Zimmern wird begleitet von repetitiven Fensterformaten, anhand derer sich die rasterartige Struktur der Fassade erkennen lässt.

    01. JAN. 2018

    Das Treppengeländer im renovierten Hauptgebäude wurde montiert. Die Farbe wurde in Anlehnung an die alten Berner-Stahlbrückenkonstruktionen ausgewählt.

  • Der Um-und Neubau in der Zeitreise

    01. FEB. 2018

    Die Fassadengerüste wurden entfernt, so dass mit der Gestaltung des Aussenbereichs begonnen werden konnte.

Jetzt buchen und zu den ersten Gästen gehören

Zum Hostel