Spatenstich Jugendherberge Interlaken erfolgt

Foto news_original

Der Spatenstich für den Neubau Raiffeisenbank Jungfrau und die Jugendherberge Interlaken ist am 12. Januar erfolgt! Bernhard Nufer, Vorsitzender der Bankleitung Raiffeisenbank Jungfrau und Fredi Gmür, CEO Schweizer Jugendherbergen, führten durch den Anlass. Die Projektpräsentation erfolgte durch René Dobler, CEO Schweizerische Stiftung für Sozialtourismus und Nils von Allmen, von allmen architekten ag. Urs Graf, Gemeindepräsident Interlaken und Urs Kessler, CEO Jungfraubahnen begleiteten den Anlass und unterstützen das Projekt auch in Zukunft vollumfänglich. Wahre Muskelstärke kam ins Spiel, als Kilian Wenger, Schwingerkönig 2010, den Spatenstich vornahm. Die über 70 anwesenden Gäste applaudierten trotz Kälte und genossen anschliessend einen feinen Apéro an der Wärme.

Jugendherberge Interlaken

Weiter zur Medienmitteilung

Mehr zur Jugendherberge Interlaken