Neuer Standort in Fribourg ab 2017

Fri_4433

Die Jugendherberge Fribourg ist im ehemaligen Bürgerspital zusammen mit der Verwaltung der Stadt Fribourg untergebracht. Weil die Stadt Fribourg in den nächsten Jahren zusätzlichen Raumbedarf hat, wurde der Mietvertrag mit den Schweizer Jugendherbergen auf das Jahr 2017 hin gekündigt. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt die Jugendherberge Fribourg geöffnet. Die Stadt Fribourg ist bemüht, rechtzeitig ein Ersatzobjekt zu finden, damit der Jugendherbergsbetrieb nahtlos weitergeführt werden kann.

Weitere Auskünfte:

  • Mme Valérie Stettler, Service des Finances, secteur gérance au 026 351 72 18 ou 079 773 89 90
  • M. René Dobler, Direction / Nic Kaufmann, porte-parole, Fondation Suisse pour le Tourisme Social et Auberges de Jeunesse Suisses au 079 757 72 80.

Medienmitteilung als PDF (31 KB) (französisch)