Geschäftsbericht 2013 ab sofort verfügbar

Gb2013_front_de

Die Schweizer Tourismuswirtschaft verzeichnete im Jahr 2013 ein deutliches Wachstum. Für diese Entwicklung gibt es drei Gründe: Die traditionellen Wachstumsmärkte zeigten sich weiterhin stark, die Erholung der europäischen Konjunktur hat eingesetzt und die guten Witterungsbedingungen haben den Freizeit- und Ferientourismus positiv beeinflusst. Davon profitieren konnten auch die Schweizer Jugendherbergen und verzeichnen ein sehr gutes Jahresergebnis 2013: Die Logiernächte nahmen gegenüber dem Vorjahr um 3,4% zu und der Umsatz stieg um 2,9% auf 44,46 Millionen Franken.

Download

Geschäftsbericht 2013 zur nachhaltigen Entwicklung der Schweizer Jugendherbergen (PDF, 2.51 MB)