Le Bémont

Portrait

Die Jugendherberge Le Bémont liegt im Dorfkern von Le Bémont, umgeben von einer grossen Spielwiese. Schon vom Garten aus gibt es einiges zu bestaunen: Das rote Jura-Bähnli, welches vorbeifährt, die vielen Velofahrer, die sich vor der Jugendherberge in den Sattel schwingen und auf kleinen Strässchen und Wegen durch den Jura bummeln.

Hochplateau, Jurafalten und "Trans Swiss Trail"

Wer per Zug auf das Hochplateau der Freiberge gelangt, erlebt hautnah ein faszinierendes Stück Schweizer Geologie. Die Zugfahrt führt direkt durch eine der Jurafalten. Das Bähnli schlängelt sich in der engen Tabeillon-Schlucht nach oben. Direkt gegenüber der kleinen Bahnstation von Le Bémont liegt die Jugendherberge.

Le Bémont liegt zudem auf dem "Trans Swiss Trail". Der Weg führt von Porrentruy über Saignelégier nach Mendrisio - einer der schönsten mehrtägigen Wander- und Langlaufstrecken quer durch die Schweiz. Dieser Fernwanderweg von Porrentruy nach Mendrisio ist eines der letzten grossen Abenteuer in der hochentwickelten Schweiz. Vielfältige Landschaften, Kulturen und Sehenswürdigkeiten warten auf 32 Etappen und 488 Wegkilometern.

Sie eignet sich speziell für Familienferien mit Kleinkindern, aber auch für Schulen, die in den Freibergen Projekt- oder Sportwochen durchführen.

Mitgliedervorteile

Ihre Vorteile vor Ort

  • JURA PASS: Reisen Sie gratis durch den Jura! Ab einer Übernachtung in der Jugendherberge erhalten Sie für die Zeit Ihres Aufenthaltes eine Gratisfahrkarte für diese Region. Nicht gültig für Gruppen ab 10 Personen.
  • 15% Ermässigung auf den Eintritt ins Hallenbad Saignelégier

Weitere Mitgliedervorteile