Brienz

Portrait

Stünden nicht überall Wegweiser zum Freilichtmuseum, man könnte meinen, man sei schon dort. Die Chalets am Fuss des Rothorns, mit Schnitzereien verziert, die Promenade am Seeufer, das türkisfarbene, von Gletschermilch gefärbte Wasser, ein Dampfschiff stampft Richtung "Giessbachfälle" davon. Brienz ist ein Idyll und wie es sich gehört, an der besten Lage im Dorf, mit Strand und Sonnenterrasse: die Jugendherberge.

Holzhausromantik

Eigentlich spielt sich das Leben für die Jugendherbergsgäste draussen ab. Auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den glasklaren See, auf die Berglandschaft und die Dorfsilhouette. Im Garten, unter dem Apfelbaum liegend, Volleyball spielend, in der kleinen Bucht, die Füsse im Wasser. Oder rund um den Gartengrill sitzend, wartend, bis die Wurst gar ist und bis sich die aufgeheizte Sommerluft mit der kühlen Abendbrise vom See her vermischt.

Mitgliedervorteile

Ihre Vorteile vor Ort

(erhältlich an Jugendherbergs-Rezeption)

  • 10% Reduktion Ballenberg
  • 20% Brienz Rothorn Bahn 1/1
  • 10% Brienz Rothorn Bahn 1/2
  • Ab 2 Übernachtungen erhalten Sie die Erlebniskarte Brienz zu einem Vergünstigten Preis von CHF 75.-. Darin enthaltene Leistungen: Eintritt in das Freilichtmuseum Ballenberg, Berg & Talfahrt mit der BRB auf das Brienzer Rothorn und Hin & Rückfahrt 2. Klasse mit der BLS Schifffahrt auf dem Brienzersee.

Weitere Mitgliedervorteile