Skip to navigation Skip to content


Schweizer Jugendherbergen: Neue Bereichsleiterin Betriebe Ost May 20, 2015

Sylvia Wyrsch ist als Bereichsleiterin neu zuständig für die 16 Schweizer
Jugendherbergen der Region Ost.

Sylvia Wyrsch, eidgenössisch diplomierte Hotelière, ist Absolventin der Hotelfachschule
Luzern. Während ihres beruflichen Werdegangs verantwortete sie die Direktion
diverser Vier- und Fünf-Stern-Hotels in der Schweiz. Zuletzt führte sie zusammen
mit ihrem Ehemann 15 Jahre lang das Steigenberger Hotel Belvédère in Davos.
Danach war Sylvia Wyrsch in einer international tätigen Executive Search
Unternehmung tätig, baute bei der Buchungsplattform booking.com als Account
Managerin das Bündner Portfolio auf und war im Facility Management bei der Firma
ISS Schweiz tätig.

Ab 15. Juni 2015 wird Sylvia Wyrsch als Bereichsleiterin Betriebe Ost bei den
Schweizer Jugendherbergen arbeiten und wird damit mitverantwortlich für den Erfolg
von 16 Betrieben in der Nord- und Ostschweiz, im Liechtenstein und in Graubünden.
Wyrsch ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und wohnt in Davos.

Der Verein Schweizer Jugendherbergen betreibt ein Netzwerk von 52 Häusern (46 eigene und sechs Franchise-Betriebe), die vom romantischen Schloss über den städtischen Design-Betrieb bis zum Wellness-Hostel reichen. Im Fokus der Non-Profit-Organisation mit rund 100'000 Mitgliedern steht der qualitätsbewusste, nachhaltige und preisgünstige Jugend- und Familientourismus. In den eigenen Betrieben wurden 2014 mit 560 Mitarbeitenden rund 784‘000 Übernachtungen generiert, in den Franchise-Betrieben rund 175‘000. Insgesamt haben die Schweizer Jugendherbergen im vergangenen Jahr so rund 959‘000 Logiernächte erzielt.

Weitere Auskünfte erteilt:

  • Schweizer Jugendherbergen
    Oliver Kerstholt, Mediensprecher
    Schaffhauserstrasse 14, Postfach, 8042 Zürich
    Tel.: +41 (0)44 360 14 51
    E-Mail: o.kerstholt@youthhostel.ch

Downloads:

Diese Medienmitteilung als PDF (22 KB)