Skip to navigation Skip to content


Schweizer Jugendherbergen führen zusätzliche Mitgliederkategorie für Senioren ein Sep 01, 2016

Die Schweizer Jugendherbergen (SJH) führen per heute, 1. September, eine zusätzliche Kategorisierung ihrer Mitglieder ein. Mit dieser Erweiterung wird eine Kategorie für Gäste ab dem Rentenalter geschaffen, um die 3-Generationen-Gästestruktur zu unterstützen.

Die Schweizer Jugendherbergen verfügen heute über rund 90‘000 Mitglieder jeden Alters. Nun wurden die Mitgliederkategorien erweitert. Neu gilt die Kategorie «Senior» ausschliesslich für Gäste im Rentenalter – Frauen ab 64 Jahren und Männer ab 65 Jahren. Bislang wurden alle Gäste ab 18 Jahren in einer Kategorie geführt. Die Senioren kommen neu auch in den Genuss eines vergünstigten Jahrestarifs (CHF 22 statt bisher CHF 33). Eine weitere Neuigkeit und ein zusätzliches «Zückerli» gibt es für Grosseltern: Sind sie SJH-Mitglieder und reisen mit dem Enkel, muss keine zusätzliche Mitgliedschaft mehr gelöst werden.

Erwachsene ab 18 Jahren gehören neu zur Kategorie «Adult» und bezahlen weiterhin CHF 33 pro Jahr. Die Kategorien «Junior» (bis 18 Jahre), «Family» (Eltern mit mind. 1 Kind unter 18 Jahren) sowie «Group personal» (für Privatpersonen) und «Group impersonal» (für Vereine und Institutionen) bleiben unverändert. Ebenfalls profitieren weiterhin Auszubildende und Studierende ab 18 Jahren von einem reduzierten Jahresbeitrag von CHF 22. Die neuen Kategorien treten ab 1. September 2016 beim Abschluss einer neuen SJH-Mitgliedschaft in Kraft.

«Grosseltern, die mit ihren Enkeln in einer Herberge übernachten, sind für uns ein wichtiges Gästesegment. Die neuen Kategorien ermöglichen es uns, von Kindern und Jugendlichen bis zu den Senioren alle Gästesegmente individuell anzusprechen», erklärt SJH-CEO Fredi Gmür.

Die neuen Mitgliederkategorien in der Übersicht

  • «Junior», bis 18 Jahre, CHF 22
  • «Adult», ab 18 Jahren, CHF 33
  • «Senior», Frauen ab 64 Jahren, Männer ab 65 Jahren, CHF 22
  • «Family», Eltern mit mind. 1 Kind unter 18 Jahren, CHF 44
  • «Group personal», ab 10 Privatpersonen, CHF 55
  • «Group impersonal», für Vereine und Institutionenab 10 Personen, CHF 99

Der Verein Schweizer Jugendherbergen betreibt ein Netzwerk von 52 Häusern (46 eigene und sechs Franchise-Betriebe), die vom romantischen Schloss über den städtischen Design-Betrieb bis zum Wellness-Hostel reichen. Im Fokus der Non-Profit-Organisation mit rund 90'000 Mitgliedern steht der qualitätsbewusste, nachhaltige und preisgünstige Jugend- und Familientourismus. In den eigenen Betrieben wurden 2015 mit 557 Mitarbeitenden rund 747‘000 Übernachtungen generiert.

Weitere Auskünfte erteilt:

  • Schweizer Jugendherbergen
    Tanja Arnold | Mediensprecherin
    Schaffhauserstrasse 14 | Postfach
    8042 Zürich | Tel. +41 (0)44 360 14 65
    t.arnold@youthhostel.ch

Downloads:

Diese Medienmitteilung als PDF (35 KB)