Skip to navigation Skip to content


MyHostelSong von 7 Dollar Taxi Jul 16, 2010

Die Schweizer Jugendherbergen starten ihren Festivalsommer an diesem Wochenende auf dem Gurten in Bern. Die grösste Jugendherberge der Welt öffnet dann ihre Tore und beherbergt rund 6000 Personen in Zweierzelten. An der Rezeption im Herz der Sleeping Zone findet Grosses statt. Neben Relaxmöglichkeiten lanciert die Non-Profit-Organisation Schweizer Jugendherbergen ihren ersten eigenen Song: „Looking like you need some sleep“. 7 Dollar Taxi zeichnet für den Text und das Arrangement verantwortlich. Im Verlauf des Sommers wird zudem getanzt und was dabei rauskommt kann man ab sofort bis im Herbst auf dance.youthhostel.ch mitverfolgen.

„Summer of 2010“ – im Zeichen der Jugendherbergen

Mit heissen Temperaturen und noch heisserem Sound hat das Gurtenfestival begonnen. Neben vielen Top Acts auf Haupt-, Zelt- und Waldbühne bietet die Sleeping Zone Rezeption viel Platz zum Relaxen. In diesem Jahr gibt es sogar noch Musik im Zelt. Hier hören die Festivalbesucher den MyHostelSong by 7 Dollar Taxi zum ersten Mal. Bereits zum Startschuss des „Sommer of 2010“ der Schweizer Jugendherbergen kann der MyHostelSong ab heute auch auf dance.youthhostel.ch angehört werden.
Ebenfalls steht der MyHostelDance, der von real01 entwickelt und umgesetzt wurde, bald zum Anschauen, Merken und Üben zur Verfügung. MyHostelSong und MyHostelDance sind der Schlüssel zu einer kompletten Snowboard- oder Skiausrüstung, die es dann am freestyle.ch zu gewinnen gibt. Das weltbekannte freestyle.ch in Zürich am 25. und 26. September auf der Landiwiese präsentiert der breiten Öffentlichkeit den Song und Dance. Zu diesem Zeitpunkt ist die warm up Phase vorbei und es gilt ernst.

freestyle.ch – MyHostelDance Wettbewerb

Am Vorabend vom freestyle.ch steigt in der Jugendherberge Zürich die grosse MyHostelDance und -Song Release-Party. 7 Dollar Taxi spielen „Looking like you need some sleep“ live und die Real01 dance crew performt den MyHostelDance.
An der Party findet gleichzeitig ein exklusiver Lagerverkauf von Freestyle-Marken statt. Hier kann die tolle Ausrüstung für den bevorstehenden Winter zum günstigen Preis gekauft werden.
Damit die Zeit bis am Freitagabend, 24. September nicht zu lange wird, stehen unter dance.youthhostel.ch warm up moves zur Verfügung, um vor dem grossen Auftritt den MyHostelDance bereits zu beherrschen. Der Video Clip zum Song entstand durch die Zusammenarbeit von 21Lifestyles und dem Künstler III423 Matze Lenz.
Anschliessend an das freestyle.ch kann man den eigenen MyHostelDance auf die Plattform dance.youthhostel.ch laden. Das Voting für den besten Dance ist dann möglich und Ende Oktober gewinnt die oder der glückliche Sieger Ferien in einer Jugendherberge nach Wahl. Mitmachen am „Summer of 2010“ der Schweizer Jugendherbergen lohnt sich auf alle Fälle.

Weitere Informationen:

  • Schweizer Jugendherbergen
    CH-8042 Zürich
    Tobias Thut, Bereichsleiter Services/Mediensprecher
    Tel: +41 44 360 14 51, t.thut@youthhostel.ch

Medienmitteilung als PDF (21 KB)

Partner MyHostelSong und MyHostelDance

7DollarTaxi

Die 4 Luzerner von 7 Dollar Taxi gehören zum heissesten Musikexport der Schweiz. 7 Dollar Taxi wurden vom NME (New Musical Express UK) zu einer ‘Breaking Band’ gekürt und mehrere Songs wurden auf Radiostationen in Ländern wie den USA, Australien und sogar den Philippinen rauf- und runter gespielt. Nachdem sie bei einem japanischen Label anheuerten, eroberten sie auch noch England, das Herkunftsland des Indierock. Dazu haben sie bereits für Bands wie die Babyshambles, Hard-Fi oder Maximo Park als Supportingact deren Konzerte eröffnet.
www.7dollartaxi.com

REAL 01

Rea Leuenberger kennt Events aus unterschiedlichen Perspektiven. Jahrelange Bühnenerfahrung, erfolgreiche Tätigkeit als Choreographin und Coach von Künstlern sowie engagiertes Frontmanagement geben ihr ein professionelles Fundament für ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin von REAL01 movin' inspiration. Die Regionalzeitung "Obersee Nachrichten" schreibt: "Strahlendes Lachen und funkelnde Augen sind das Markenzeichen von Rea Leuenberger, die nur so vor Energie strotzt.
www.real01.ch

21Lifestyles

21Lifestyles ist eine Filmproduktionsunternehmung. Die Crew hat eine starke Affinität und viel Knowhow im Bereich Design, Sport und Musik. Die Filme sind jeweils auf die Zielgruppe zugeschnitten und geben den auftraggebenden Unternehmen die Möglichkeit in der Sprache der Jugend zu sprechen.
Das Produkteportfolio beinhaltet Produktion, Desktop Publishing, Bearbeitung, Farbkorrekturen sowie Design und Animation. Passion wird nicht nur im Leitbild geschrieben sondern auch gelebt! Das Ziel ist die Beratung der Kunden und am Schluss das Maximum aus den Vorgaben herauszuholen.
www.21lifestyles.com

III423

Matze Lenz, der deutsche Designer, Grafiker, Künstler und Erfinder des mehrfach ausgezeichneten Pit Green Microgolfers startete nach einem Abstecher in die deutsche Graffitiszene eine Karriere als Industriedesigner und Labelgründer. Er lebt seit 1997 in Zürich. Mit seinen Visualisierungen zeigt er „wie wundervoll abstrakt und komplex die Welt und das Leben sein kann“ (Zitat Matze Lenz).
www.matze.423.ch

Schweizer Jugendherbergen

Die Non-Profit Organisation mit Sitz in Zürich verfügt über 56 Jugendherbergen in der ganzen Schweiz. Im 2009 erreichten die Jugendherbergen 955'550 Logiernächte und verzeichneten einen Umsatz von rund 40.5 Mio. Franken. Der Verein hat 105'000 Mitglieder. Schweizer und Deutsche machen rund 65% der Gäste aus. In den Jugendherbergen übernachten längst nicht mehr nur Jugendliche: Familien, Gruppen, Businessreisende und ältere Personen gehören ebenso zu den Besuchern. Die Schweizer Jugendherbergen setzen seit Jahren ihre Nachhaltigkeitsstrategie um und beschäftigen rund 450 Mitarbeitende. Die Jugendherberge Scuol erreichte im 2009 26'488 Logiernächte was einer Steigerung gegenüber Vorjahr um 2.5% entspricht. Die Wintersaison 2009/10 präsentierte sich ebenfalls stabil.
www.youthhostel.ch
http://dance.youthhostel.ch