Skip to navigation Skip to content

Wir haben zur Zeit geschlossen. Ab 09.03.2015 haben wir wieder offen. Reservationen und Anfragen werden bearbeitet.

Jugendherberge Zug

Allmendstrasse 8
6300 Zug (ZG)

Classic Eu-label Hiq Quality-1 Steinbock-3 Swiss_lodge Swiss_solar Geeignet

Tel: +41 41 711 53 54
Fax: +41 41 710 51 21
zug@youthhostel.ch
www.youthhostel.ch/zug

youthhostel.zug

Online Buchung

Portrait

Im Jahre 1435 und 1887 versank ein ganzer Stadtteil im See, angelockt von der legendären Zuger Seejungfer. Was heute im See versinkt, sind die Strahlen der Abendsonne. Sie dürfen in Gedanken ruhig mit ihr versinken, denn die Jugendherberge erreichen Sie traumwandlerisch, vom Seeufer aus in zwei Minuten. Worin Sie in Zug sicher nie versinken, ist Langeweile, denn hier kommen alle zum Zug, vom Rollerblader bis zur Höhlenforscherin.

Kunst am Bau

1987 schenkten Stadt und Kanton Zug ihrem Ort die Jugendherberge, und sie waren grosszügig. Was früher ein Holzschuppen war, ist heute ein geräumiges Haus mit 88 Betten, einer behindertengerechten Innenarchitektur und einer Kunstausstellun gratis dazu. Auf der Aussenwand werden phantasievolle Reliefs gezeigt, deren Entwürfe im Esssaal ausgestellt sind. Die zwei Treppenhäuser sind dem Wasser gewidmet. Mit einer Welle, die am Fels emporbrandet, gehen Sie die Treppe hoch, vom Zimmer aus sehen Sie den See glitzern, am Morgen führen Sie ein farbintensiver Wasserfall hinunter zum Frühstück.

Zwischen See und "Sportanlagen Herti" gelegen ist die Jugendherberge ideal für Lager von LeichtathletInnen, CurlingspielerInnen, HockeyanerInnen und TaucherInnen. Und nach einem Ausflug über den "Zugerberg" ab ins Open-Air-Kino am See.

Mitgliedervorteile

Ihre Vorteile vor Ort

  • Gratis Veloverleih am Bahnhof von Mai-Oktober

Weitere Mitgliedervorteile

Anreise

Mit dem öffentlichen VerkehrVon Luzern und Zürich mit dem Zug je eine halbe Stunde, vom Bahnhof mit Bus Nr. 6 und 11 bis Haltestelle "Stadion" oder mit der Stadtbahn bis Haltestelle "Schutzengel". Zu Fuss vom Bahnhof in 5 Minuten.

MIt dem AutoDie Jugendherberge verfügt über eine limitierte Anzahl gebührenpflichtiger Parkplätze, wir empfehlen Ihnen im Voraus zu reservieren.

Mit dem Rollstuhl(Vom Bahnhof Zug ca. 950m)

Variante 1: Mit dem Bus Nr. 6 oder 11 (Niederflurbuss fährt regelmässig) bis zur Haltestelle ‚Zug Stadion’ (2 Minuten). Von hier dem Wegweiser folgend über zwei asphaltierte Nebenstrassen (kein Gehsteig vorhanden) rollen erreicht man den Vorplatz der Jugendherberge Zug (Zementplatten). Distanz von der Haltestelle ‚Zug Stadion’ zur Jugendherberge beträgt rund 80 Meter.

Variante 2: Mit der S-Bahn Nr. 1 bis zur Station ‚Zug Schutzengel’ (1 Minute) fahren. Dann eine relativ steile Rampe (12% Steigung) überwinden. Dem Wegweiser folgend erreicht man eine Nebenstrasse welche die Jugendherberge vom Garten her erschliesst. Die Distanz von der Haltestelle ‚Zug Schutzengel’ bis zur Jugendherberge beträgt rund 70 Meter.

Der Zugang zur Jugendherberge erfolgt über eine Rampe (8 Meter, 10% Steigung) beziehungsweise zwei Treppen (6 Stufen à 14 cm). Die 8 Meter lange Rampe.

Der Belag der Parkplätze besteht aus Kies. Die Jugendherberge verfügt über einen gebührenpflichtigen, rollstuhlgerechten Parkplatz, wir bitten Sie unbedingt im Voraus zu reservieren. Die Distanz von der Parkplätzen bis zum Haupteingang der Jugendherberge beträgt 20 Meter.

Für Menschen mit Behinderungen, welche die offizielle blaue Parkkarte besitzen, stellen wir den Behindertenparkplatz gerne kostenlos zur Verfügung.

Details

Offen

  • 09.03.-29.11.2015

Check-in

  • 17.00-22.00 Uhr
  • März bis Ostern, Okt und Nov: 17.00-21.30 Uhr

Check-out

  • 08.00-10.00 Uhr
  • März bis Ostern, Okt und Nov: 07.30-09.30 Uhr

Unterkunft

  • 4 Zweierzimmer mit Dusche/WC
  • 8 Viererzimmer
  • 8 Sechserzimmer

Insgesamt 88 Betten. Duschen/WC auf der Etage.
Behindertengerechte Zimmer und Sanitäranlagen.

Gut zu wissen

Buchung aller Schweizer Jugendherbergen vor Ort möglich.

Verpflegung

  • Frühstücksbuffet (inklusive)
  • Abwechslungsreiches Abendessen auf Anfrage ab 10 Personen
  • Mittagessen und Lunchpakete für Gruppen auf Anfrage
  • Nach Absprache auch vegetarische Menus

Infrastruktur

  • Unterteilbarer Seminarraum mit Leinwand, Wandtafel und TV
  • Spielraum im Keller
  • Gartensitzplatz und Grill
  • Abschliessbarer, gedeckter Veloraum
  • Kiosk an der Rezeption
  • Waschküche
  • Selbstkocherküche ausschliesslich für Familien und Individualreisende
  • Internetcorner
  • WiFi (kostenlos)